Der Wein

Auch der Weinbau wird rein biologisch betrieben. Die auf die einzelnen Lagen abgestimmten Rebsorten finden auf den vulkanischen Böden mit dem beschriebenen Seeklima ideale Bedingungen vor. Der Weinbergspflege kommt größte Bedeutung zu. Sie wird nach neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen in aufwändiger Handarbeit betrieben. Auch die Lese erfolgt von Hand, danach werden die Trauben bei der Annahme im Gut nochmals selektiert. Die neu errichtete Kellerei ist so angeordnet, dass von der Rezeption im Obergeschoss über Vinifikation darunter bis zum Ausbau im Keller mit Gravitation und somit minimalen Pumpvorgängen gearbeitet werden kann. Die Reifung der Weine erfolgt zum Großteil in ausgewählten Barriquefässern aus französischer Eiche.